17.04. 2015 – Mobilisation und aktivierende Pflege nach dem Bobath Konzept

Workshop – Die therapeutisch aktivierende Pflege auf der Grundlage der Konzepts der basalen Stimulation und des Bobath Konzepts ermöglicht eine frühzeitige Mobilisation von Patienten und eröffnet Pflegekräften qualifizierte Handlungskompetenzen. Dies entspricht Anforderungen, die unter anderem in dem neuen 2015 in Kraft tretenden Expertenstandard ‚Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege‘ nach §13a SGB XI festgeschrieben werden.

Im Rahmen des Seminars lernen Sie die Hintergründe, Fundamente und neurophysiologischen Grundlagen einer aktivierenden Pflege kennen und erproben deren Anwendung. In Zentrum steht dabei die Vermittlung des Bobath Konzepts. Gleichzeitig erschließen Sie die wichtigsten pflegerischen Anwendungen des Bobath Konzepts. Michaela Friedhoff präsentiert Ihnen den aktuellen Wissensstand über motorische Kontrolle, motorisches Lernen und Neuroplastizität und erarbeitet mit Ihnen Ansätze zur Umsetzung des Konzepts in die Pflegepraxis. Anhand konkreter Anwendungen lernen Sie wie Sie zur Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege beitragen können. Die Seminarinhalte werden durch praktische Anwendungen und durch Fallbeispiele veran-schaulicht.

Themenschwerpunkte

Fundamente des Bobath Konzepts
Aktivierung des Patienten
Förderung der Haltungskontrolle
Förderung der Körperwahrnehmung
Neurophysiologische Grundlagen

Pflegetherapeutische Maßnahmen bei
Aufmerksamkeit- und Konzentrationsstörungen
Räumlichen Störungen
Auswirkungen zentraler Schädigungen und pflegetherapeutische Maßnahmen

Bausteine des Bobath-Konzepts in der praktischen Anwendung, wie:
Bewegen im Bett
Sitzen im Bett
Tiefer-Transfer
Sitzen
Aufstehen und Stehen
Schritte gehen
Hineinlegen ins Bett
Integration von Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des Lebens (AEDL’s)

Titel

Mobilisation und aktivierende Pflege nach dem Bobath Konzept

Untertitel

Neurophysiologische Grundlagen und Anwendungen in der Pflege

Datum

Fr. 17.04. 2015, 09.00 – 16.30 Uhr

Tagungsort

Tagungshotel IBIS Speyer – Karl-Leiling-Allee 6 – 67346 Speyer

Leistungsübersicht

  • 175,00 € Kursgebühr (inklusive Kaffee, Obst und Gebäck – Tagungsgetränke im Tagungsraum)
  •  16,80 € Mittagessen (Zwei-Gang Wahlmenü im Hotelrestaurant: vier Hauptgänge zur Auswahl davon ein vegetarisches Gericht)
  •  89,00 € Übernachtung im EZ mit Frühstück im Tagungshotel bei Anreise am Vortag, 15.12. 2014
  • Kursmaterialien (inklusive)
  • Social Seminar Service (inklusive)

Ihre Anmeldung

Über Ihre Anmeldung freuen wir uns. Zusammen mit Ihrer Anmeldebestätigung erhalten Sie die Rechnung über die von Ihnen gebuchten Leistungen auf dem Postweg. Bei Rückfragen können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.

Telefonische Anmeldung

Für Ihre telefonische Anmeldung können Sie sich gerne an Andrea Dreismickenbecker werden. Sie erreichen Sie unter der folgenden Telefon-Nummer: (06232) 699 153-0

eMail Anmeldung

Ihre Anmeldung per eMail richten Sie bitte an die folgende Adresse: info@wertekonzepte.de. Bitte denken Sie daran die von Ihnen gewünschten Leistungen aufzuführen und uns Ihre Anschrift für die Zusendung Ihrer Anmeldebestätigung und Rechnung zu nennen. Danke.

Online Anmeldung

Für Ihre Online Anmeldung nutzen Sie bitte das nachfolgende Anmeldeformular: