Anton Hergenhan

Hergenhan

Qualifikation

Dipl.-Psychologe; systemischer Individual-, Paar- und Familientherapeut; Buchautor;

Arbeitsschwerpunkte: psychologische Einzel- und Gruppentherapie, Familientherapie; systemisches Coaching mit Eltern, kooperativer Austausch mit Lehrkräften, methodologische Synthese verhaltenstherapeutischer und systemischer Interventionsverfahren.

Aktuelle Tätigkeit

Nach 20 Jahren Leitung einer teilstationären Einrichtung für verhaltensauffällige Kinder Übernahme einer Dozentur an einer Fachakademie für Sozialpädagogik.

Veröffentlichungen (Auswahl)

Hergenhan, 2010: „Aggressive Kinder? Systemisch heilpädagogische Lösungen“ Borgmann Verlag Modernes Lernen.

Hergenhan 2011: „Wenn Lukas haut. Systemisches Coaching mit Eltern aggressiver Kinder“ Carl-Auer Verlag.

Hergenhan 2014: „Keine Beleidigungen mehr. Respektvolles Miteinander im Unterricht“ Carl-Auer Verlag