Bildungsformate

Je nach Zielgruppe, Inhalt oder didaktisch-methodischem Konzept bietet die Wertekonzepte Akademie Speyer unterschiedliche Bildungsformate an:

Seminar

Ein- und Zweitagesseminare mit dem Fokus der Wissens- und Kompetenzvermittlung zu aktuellen Fragen, Erkenntnissen und Herausforderungen des jeweiligen Themenschwerpunkts. Impulse durch Referentinnen und Referenten, die im gemeinsamen Diskurs mit den Teilnehmenden vertieft und mit Blick auf Anwendungs- und Verantwortungsfragen auf deren Praxis- und Handlungsrelevanz hinterfragt werden.

Workshop

Anwendungsorientierte Weiterbildungseinheiten von ein- bis zweitägiger Dauer, die der Vermittlung praktischer Fertigkeiten sowie der Reflexion praktischer Anwendungsfragen in den beruflichen Arbeits- und Aufgabenfeldern der Teilnehmenden dienen.

Vortrag

Vortragsveranstaltung mit Expertinnen- und Expertenbeitrag und anschliessenden Möglichkeiten zu Fragen und Rückmeldungen durch die Zuhörer.

Training

Zumeist mehrtägige Veranstaltung, die der gezielten Einübung, Vertiefung und Förderung beruflicher Fertigkeiten dient.

Kolloquium

Multiperspektivische Erschließung berufs- und bildungsrelevanter Fragen in Gesprächsform. Für die vertiefenden fachlichen Aspekte des Gesprächs wird ein/e entsprechend kompetente/r Referent/in eingeladen. Anders als im Rahmen der Seminare, Workshops oder Trainings richtet sich die Veranstaltungstruktur ganz nach dem Gesprächsverlauf.

Online Kurse und Online Weiterbildungsbausteine

Zu ausgesuchten Themen innerhalb der Bildungschwerpunkte der Wertekonzepte Akademie Speyer werden ergänzend online basierte Weiterbildungsbausteine angeboten. Dies erlaubt Teilnehmenden eine zeitlich und räumlich flexible Auseinandersetzung mit den Weiterbildungsinhalten. Einzige Voraussetzung ist ein Computer mit Internetzugang. Die Bausteine werden über die eLearning Plattform der Wertekonzepte Akademie Speyer angeboten. Mit den Online Kursen und Online Weiterbildungsbausteine wird eine Flexibilisierung der Weiterbildungszeiten angestrebt. Ziel ist es, zusätzliche Möglichkeiten und Potentiale der Wahrnehmung berufsbegleitender Weiterbildungen zu erschließen. In Abhängigkeit vom Konzept erfolgt dies in Form von Blended-Learning Kursen, reinen Online Kurse oder sogenannter MOC Bildungssettimgs